.

Developed in conjunction with Joomla extensions.

Developed in conjunction with Joomla extensions.

Mit seinem Sieg über Mitfavoriten Gerhard Dörfler kann Arno Feicht seine Führung bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft weiterhin verlustpunktfrei behaupten. Ihm sind jedoch nach Siegen in Runde 4 die Spieler Andreas Barth, Lambert Danner und Nachwuchstalent Julian Rubel mit nur einem halben Punkt Rückstand dicht auf den Fersen. Gute Leistungen zeigten in dieser Runde auch Bernd Düsel und Alfred Budeck, die ihre besser gesetzten Gegner bezwingen konnten. Ebenfalls bemerkenswert die Remis gegen stärkere Gegner durch Waldemar Heinz, Morten Lüders, Andreas Gruhn, Andreas Mohr sowie erneut Rainer Deutsch. Und zu den Anekdoten dieser Runde zählt neben der vibrierenden Handtasche von Madeleine sicherlich auch der nicht zu überhörende Versuch von Rudi Janas, während der laufenden Partien seine Mannschaft für das bevorstehende Kreisligaspiel zusammenzustellen ...
sm2003 rd4a 20160110 1304021453
Während im Hintergrund Julian Rubel mit seinem Sieg in die Spitzengruppe vorstieß, trotzte Morten Lüders wenig später Marc Saßmannshausen ein Rremis ab. (... wobei ich immer noch denke, daß das Endspiel für Weis gewonnen ist !?)

.