.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.

sm 2005 runde 3 4 20160110 1823406550
Zwei Kontrahenten um den Seniorentitel: Alfred Budeck (l.) und Karlheinz Göbel (r.) - Leider reichte es bei beiden nicht zu einer Überraschung mit den schwarzen Steinen gegen ihre deutlich stärker eingeschätzten Gegner.
sm 2005 runde 3 1 20160110 1017701164 sm 2005 runde 3 2 20160110 1954629537
Nach drei Runden läuft Alles nach Plan für den Titelverteidiger Julian Rubel. Ob er jedoch den Pokal so cool abräumen kann, wie es sein Outfit verspricht, wird sich erst in den nächsten Runden zeigen. Auch bei den „Hinterbänklern“ wird hart gekämpft. Dass dort auch der an Nummer neun gesetzte Harald Hausner (kariertes Hemd) gesichtet wurde, hat doch etwas überrascht ...
sm 2005 runde 3 3 20160110 1397521389 sm 2005 runde 3 5 20160110 1503608750
Nur halb so Alt und dann auch noch die kleinere Kola – trotzdem reichte es zum Sieg für das Cleeberger Jungtalent Andreas Zimpfer über Rainer Deutsch. Madeleine Brandt siegt erwartungsgemäß souverän im Duell der beiden „Amazonen“ im Feld. Dahinter scheint Klaus Windhöfel schon zu ahnen, dass er seine Partie gegen den 14 Plätze niedriger gesetzten Roland Krahnke doch etwas unerwartet verlieren wird.
sm 2005 runde 3 6 20160110 1655819909 sm 2005 runde 3 7 20160110 1391708470
Zu einer der längsten Partien des Tages gehört der Sieg von Bernd Düsel über Andreas Mirbach. Im Duell dahinter muss sich Joachim Pade gegen Frank Lewien schließlich mit einem Remis begnügen. Zu später Stunde war noch mal richtig was los an den Spitzenbrettern – zweimal Julian hieß dann letztlich der Sieger. Was bei Julian Rubel wohl nur ein Pflichtsieg auf dem Weg zur Titelverteidigung darstellte, darf bei Julian Kutscheras Sieg über Arno Feicht durchaus als Überraschung angesehen werden.

.