.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.

Na, das war doch mal ein richtiger Endspielkrimi! In der Topbegegnung der 6. Runde konnte sich Lambert Danner gegen Andreas Barth durchsetzen. Im Damenendspiel wechselte der Stellungs- und sogar Bauervorteil mehrfach, ehe sich der nun Führende Lambert Danner durchsetzen konnte. Sein Endspielgegner um den Titel Arno Feicht benötigte da schon deutlich mehr Fortüne. Nach gutem Beginn stellte er in Zeitnot seines Gegners (!) eine Figur ein. Doch Matthias Leinweber übersah die letzte noch verbliebene Drohung von Arno und vergab den Sieg. Der Titel wird nun unter diesen beiden Spielern ausgetragen, während der zweite Platz noch völlig offen ist. Bei einer Niederlage von Arno in der letzten Runde haben sogar noch 9 Spieler die Chance auf den Vizetitel.
In den weiteren Partien hagelte es nur so vor Überraschungen: Mark Saßmannshausen brachte Julian Rubel an den Rande einer Niederlage, übersah jedoch den Gewinnweg und einigte sich auf Remis. Morten Lüders sah im Spiel gegen Tim Klucken ebenfalls wie der sichere Sieger aus, konnte den Mehrbauern dann jedoch nicht zum Gewinn nutzen - Remis. Und das Unentschieden von Oliver Hermann gegen Gerhard Dörfler kam genauso schnell wie überraschend. Marius Michels konnte seinen Mannschaftskameraden Rainer Bieber in einer starken Partie deutlich bezwingen uns Sven Kinski verpatzte seine Partie gegen Alfred Budeck durch eine frühen Bauernverlust am Königsflügel. Weiter hinten bezwang Bernd Düsel Joachim Pade und Andreas Mirbach gewann gegen den völlig ausser Form spielenden Till Mulch.
Viel Spannung also für die letzte Runde am 21.11. Während für den Titel nur noch 2 Spieler in Frage kommen, sind die restlichen Priese noch völlig offen. So streiten sich drei Spieler um den Seniorenpreis, um den Jugendpreis gar vier. Und die Ratingpreise sind noch völlig offen ... 
(sk)
sm2003 rd6e 20160110 1985149842 sm2003 rd6b 20160110 1366033590
An den Spitzenbrettern ging die "Post" ab ... Mark Saßmannshausen rettete seine gewonnene Stellung noch in`s Remis, wärend Matthias Leinweber trotz Mehrfigur vergab ...
sm2003 rd6g 20160110 1798817536 sm2003 rd6f 20160110 1435191266
Nur Arno Feicht konnte mit viel Dusel gewinnen, Julian Rubel mit Remis und Andreas Barth mit Niederlage Wolfgang Rufft hatte wenig Mühe gegen Rainer Deutsch, dahinter bezwingt Marius Michels überraschend seinen Mannschaftskameraden Rainer Bieber
sm2003 rd6c 20160110 1012101257 sm2003 rd6d 20160110 1074332433
Gerd Neef (r) bezwang Hanna Hanweg, ihr Mann (l) verlor gegen Gerhard Kitzler gelassen fährt Georg Brzezina seinen Pflichtsieg ein, daneben hat Andreas Mohr gegen Frank Bauch keine Chance
sm2003 rd6a 20160110 1761498127  
Spannung am Spitzenbrett: unter vielen "Expertenaugen" siegt Lambert Danner und übernimmt die Tabellenführung, im Vordergrund wehrt sich Tim Klucken gegen Morten Lüders und kann sich mit Minusbauern gerade noch so in ein Remis retten  

.