.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.


Warning: Use of undefined constant COP_JOOMLA - assumed 'COP_JOOMLA' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/11/d35143227/htdocs/VSW/modules/mod_ext_superfish_menu/mod_ext_superfish_menu.php on line 86

Developed in conjunction with Joomla extensions.

In dem breitgefächerten Teilnehmerfeld, von Nachwuchs- bis zu Hessenligaspielern, konnte sich nach 1996 erneut Arno Feicht von den Schachfreunden Wieseck durchsetzen. Nach seiner Niederlage in Runde sechs schien der Titel eigentlich schon vergeben, doch in der Schlusspartie bezwang er den bis dahin führenden Lambert Danner durch einen überraschenden Mattangriff und verwies diesen somit auf den zweiten Platz. Durch einen Erfolg über Andreas Barth konnte sich der Langendernbacher Nachwuchsspieler Julian Rubel dank besserer Feinwertung noch auf den dritten Platz vorschieben. Bester Senior wurde wie schon in den vergangenen Jahren Wolfgang Rufft, Bester Jugendlicher U18 wurde hinter dem Drittplatzierten der Biebertaler Oliver Herrman. Den U14 Titel sicherte sich Morten Lüders knapp vor dem als einzigen in diesem Turnier ungeschlagegen Waldemar Heinz. Madeleine Brandt konnte sich als Beste Dame ebenso über einen Preis freuen, wie die Ratingpreisträger Martin Schmidt (U1800), Marius Michels (U1600) und Andreas Gruhn (U1450). Um 12 Plätze gegenüber der Startrangliste steigerte sich Chritopher Ottway. Neben einigen deutlichen Wertzahlsteigerungen (z.B. E. Grass +109, Ch. Ottway +62, A. Budeck +48) blieben aber auch einige Mitfavoriten hinter ihren Erwartungen. So landete der an Eins gesetzte Andreas Barth nur auf dem 7. Platz, und die Nummer zwei Gerhard Dörfler fand sich gar auf dem 20. Platz wieder ... 
Allen Preisträgern unseren Herzlichen Glückwunsch und natürlich auch ein dickes Dankeschön an den souveränen Turnierleiter Andreas Fichtl
sm2003 rd7b 20160110 1874033537

.